BORA Solartechnik
Ein Vollservice-Unternehmen - Alles aus einer Hand

Photovoltaik

Sonnenbild12

Die Energiewende geht uns alle an!
Die Sonne liefert uns glücklicherweise Energie in großen Mengen, die es intelligent anzuzapfen gilt und moderne Photovoltaik-Anlagen ermöglichen kosteneffiziente Lösungen mit denen Sie nicht nur Ihren ökologischen Fußabdruck minimieren, sondern – als angenehmen Nebeneffekt – eine signifikante Entlastung Ihres Portemonnaies erreichen. Dank stark gesunkener Preise für Photovoltaik-Module, wächst Ihre Rendite zunehmend, so dass sich Ihre Investition schnellstmöglich amortisiert. Aktuell ist je nach Eignung des Standortes mit einer Amortisierung innerhalb von bis zu 8-10 Jahren zu rechnen. Bei der Auswahl des Anbieters, ist es dabei entscheidend, auf Lieferanten mit langjähriger Erfahrung und einem kostengünstigen Angebot zurückzugreifen.
Energie ist ein knappes Gut, das sich stetig verteuert. Deshalb ist es ein Gebot der Stunde auf erneuerbare Ressourcen, wie z. B. die Sonnenenergie, zurückzugreifen. Die Tatsache, dass die Solartechnik in den letzten Jahren ständig optimiert und somit effizienter wurde, einhergehend mit gezielter Förderung staatlicherseits, führte zu einer signifikanten Expansion der Branchen Solarthermie und Photovoltaik. Die Sonne hält Energie-Ressourcen gigantischen Ausmaßes für uns bereit, welche es nun auf intelligente Weise zu nutzen gilt.

Stellen Sie sich vor - die von der Sonne in einer Minute abgegebene Energie deckt den Energiebedarf der Erde für eine Million Jahre.
War Ihnen diese Tatsache bekannt?

Sowohl im Bereich Solarthermie als auch im Bereich Photovoltaik sind im Laufe der Zeit bahnbrechende Innovationen zu beobachten.
Die Energie-Ausbeute monokristalliner Siliziumzellen beträgt inzwischen 22%, und Vakuumröhren-Kollektoren erreichen Temperaturen von bis zu 260°C.
Dieser technische Fortschritt ermöglicht eine signifikante Ersparnis fossiler Rohstoffe, einhergehend mit der allerseits erwünschten Reduktion der CO2-Emissionen.
Die Überschwemmung des Marktes mit Billigprodukten aus Fernost hat hierzulande in diesem Bereich viele Arbeitsplätze vernichtet. Dieses tangiert den Bereich der Anlageninstallation und der weiteren Kundenbetreuung jedoch nicht, denn in diesem Segment ist aufgrund der stetig steigenden Energiekosten und des stark präsenten Umweltbewusstseins eine starke Nachfrage mit steigender Tendenz zu beobachten und verzeichnen.

Produkte

10 kW Anlage
10 kW Anlage
10 kW Anlage, - auch erhältlich als 20 kW-, 100 kW-Anlage und größer...


Speicher

Der mit den Solarzellen produzierte Strom kann ins Netz gespeist werden, selber verbraucht werden oder für die Zeit, wo keine Sonne da ist - nämlich Abends - gespeichert werden. Der Zeit kommen durch die Photovoltaikanlage produzierte Strom zwei Typen von Speichernsysteme in Frage:

  • Blei-Akkumulatoren
  • Lithium-Ionen-Akkumulatoren

Blei-Akkumulatoren


Das sind die Akkus, die wir auch in unseren Autos als Starterbatterie kennen. Das sind sogenannte Gitterpalletten Bleiakkus mit flüssigem Elektrolyten, und auf Grund der Serienherstellung günstig, bei der Anschaffung sind. Die sich wiederum unterscheiden zwischen Bleiakku, Blei-Gel-Akku und Panzerplatten- Bleiakkus mit Elektrolyten. Die ersteren brauchen bei halbjährige Wartung eine Lebensdauer von 2000 Zyklen. Die anderen können bei guten Lademanagment eine Lebensdauer von 3000 bis 5000 Zyklen erreichen...


Lithium-Ionen-Akkumulatoren


Der Zeit für die Photovoltaik- Anlagen, die effektivsten und attraktivsten Speichersysteme sind Lithium-Ionen-Akkumulatoren. Denn sie haben gegenüber Blei- Akkumulatoren, eine längere Lebensdauer und höhere Energie Dichte. Durch Überwachung der Spannung der einzelne Zellen sowie durch intelligentes Bertriebs Lademanagment und Temperatur Überwachungssysteme, kann eine Betriebsdauer von 20 Jahren erreicht werden...

Solarthermie

Durch die auf die Vakuumröhrenkollektoren eintreffende Sonnenstrahlen, erhitzen das interne Gas, das die Wärme an die integrierte Absorber Flüssigkeit abgibt, die wiederum die Wärme an die angeschlossenen Warmwasserspeicher durch Pumpstation zirkulierend weiterleitet. Wenn die Solare Energie nicht in der Lage ist, ausreichend wärme für das System zu liefern, werden diese durch andere Energie Quellen (Gas, Strom, ...) ersetzt, so dass die Kontinuität der Wärme gewährleistet ist. Ein solares Warmwasser-System kann 50-80 % des Warmwasser-Bedarfes eines Durchschnittshaushaltes bereitstellen. In der Regel amortisiert sich eine Solarthermieanlage je nach lokalen solarer Förderung in 4 bis 7 Jahren. BORA Solartechnik verwendet bei der Solarthermieanlagen, ausschließlich SOLAR KEYMARK ™ (EU) zertifizierte förderungswürdige Vakuumröhren-Kollektoren. Installation einer Solarthermieanlage ist eine sinnvolle, soziale, ökologische und ökonomische Investition in die Zukunft.

WARUM EINE SOLARTHERMIEANLAGE?

  • Nutzung der sauberen und kostenlosen Sonnenenergie
  • Eine Sinnvolle ökologische und ökonomische Investition
  • Unabhängigkeit vom steigenden fossilen Energiekosten
  • Steigerung der Wert Ihrer Immobilie (Objekt produziert eigene Energie)
  • Sie haben gute Gewissen, denn Sie leisten damit Ihren Beitrag zum Klimaschutz, Umwelt und CO2 Emission

Produkte


20 m2 Kollektoren-Anlage


Ohne Puffer
Ohne Puffer

40 m2 Kollektoren-Anlage


2 Tanks mit Text
2 Tanks mit Text

100 m2 Kollektoren-Anlage und größer


3 Tanks mit Text
3 Tanks mit Text

Solarheizung für Schwimmbäder

Wussten Sie, dass jährlich mehrere Millionen Tonnen CO2 produziert werden - nur um private Schwimmbäder zu heizen?
Wäre es nicht sinnvoller, diese emissionsfrei und kostenlos mithilfe von Sonnenenergie zu heizen?
Aus diesem Grunde bietet BORA Solartechnik Solarabsorber-Anlagen für private und öffentliche Schwimmbäder an.
Unsere Solarabsorber-Systeme sind effizient, UV-, chlor- und salzwasserbeständig und diese Solarabsorber-Anlagen bieten wir in Größen von 10 qm bis 1000 qm an. Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Planung Ihres Vorhabens und führen die Installation Ihrer Anlage durch.

Wärmepumpe

Das Prinzip der Wärmepumpe ist es, mit Hilfe von elektrischer Energie, die Niedrigtemperaturwärme der Umwelt, nach der Prinzip thermodynamischen Prozess auf eine höheres Niveau zu bringen, das ausreicht um ein Haus zu heizen und Warmwasser Bereit zu stellen. Das funktioniert auch in Altbauten. Ökonomisch und Ökologisch Sinnvoll wäre es die Wärmepumpe mit Strom, die von einer Photovoltaikanlage produziert wird zu betreiben, da ihr Betrieb nur mit Hilfe der elktrischer Strom möglich ist. Die Energieversorgunsunternehmen bieten Wärmepumpenbetreibern ein Rabatt bis zu 50 % des Hausstromtarifes an. Dafür müssen sie allerdings, wochentags bis zu dreimal die Woche, am Tag 1,5 bis 2 Stunden mit Stromunterbrechung rechnen. Da es in der Regel eine Heizungspufferspeicher 500 bis 1000 Liter vorhanden sein wird, wird diese Menge Wärme ausreichen, um diese Lücken zu überbrücken. Es gibt drei unterschiedliche Arten von Wärmepumpen. Absorptions- und Adsorptionswärmepumpen gewinnen aus Hitze Kälte und kühlen im Sommer mit Hilfe von Sonnenenergie, die Gebäuden. Die dritte Art sind die Kompressionswärmepumpen. Sie werden auch in der Kältegewinnung eingesetzt, sie funktionieren nach dem Prinzip eines Kühlschranks.

Erdwaerme
Erdwaerme

Als Wärmequelle für die Wärmepumpe kann die Erdwärme (Kollektor oder Sonde) das Grundwasser oder die Umgebungsluft dienen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, in eine Wärmepumpenanlage zu investieren, stehen Ihnen öffentliche Fördermittel zu. Um zu erfahren, wie Sie die Förderungen* in Anspruch nehmen oder über die Effizienz und Arbeitszahl der Wärmepumpe noch mehr zu erfahren, vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Termin, damit wir Sie noch detailierter und umfangreicher informieren und beraten können…

* Solange die aktuelle EEG in Kraft ist.

Service

Beratung und Planung



Sonnenbild12

Unser Ziel ist es, auf Ihre Immobilie zugeschnittene effizienteste, Bonus optimierte Anlage zu bauen. Um dieses Ergebnis erreichen zu können, ist eine gute Vorarbeit notwendig und unabdingbar. Aus diesem Grunde kommen wir zu Ihnen, stellen unter anderem die Koordinaten und Größe Ihres Objektes sowie die Richtung und Winkel Ihres Daches fest, um unsere Planung für die Anlage durchführen zu können. Nach einer positiven Analyse und Ergebnis, werden die Anträge ausgefüllt und bei den entsprechenden Behörden eingereicht. Nach Erhalt der notwendigen Genehmigungen und Subventionen (Fördemittel) zusagen, werden wir mit der Bau Ihrer Anlage beginnen...



Finanzierung


Ein Finanzierungsplan wird individuell auf Sie zugeschnitten.


Fördermittel und Anträge


Unsere Anlagen sind Bonus optimiert. Wir stellen sicher, dass für Sie im Rahmen der "erneuerbaren Energien Gesetz", Ihnen zu stehende Fördermittel ausgeschöpft sind. Wir zeigen Ihnen in einem gemeinsamen Gespräch wie das geht. Wir beraten Sie gerne darüber, wie Sie ihren alten Brennwertkessel durch einen neuen, moderneren und effizienteren ersetzen, und das durch öffentliche Fördermittel. Wir beraten Sie darüber, wie Sie Ihre Anlage durch hydraulischen Abgleich noch effizienter nutzen können und daran gebundene Fördermittel abrufen können. Wir füllen für Sie, die notwendigen Anträge mit Ihnen aus und reichen an den dafür zuständigen Stellen ein, um damit verbundene Fördermittel abrufen zu können.


Hardware


In unserer Solarthermieanlagen verwenden wir ausschließlich SOLAR KEYMARK ™ (EU) zertifizierte Solarkollektoren. Bei den Photovoltaikanlagen bevorzugen wir Monokristaline-Siliciumzellen-Kollektoren. Natürlich berücksichtigen wir aber auch den Wunsch nach Ihrer bevorzugten Marke.


Installation und Montage


Die Installation und Montage der Anlagen werden ausschließlich durch unsere zertifizierten Fachhandwerker (Meister) durchgeführt.


Inbetriebnahme


Nachdem die Anlage fertig installiert wurde, wird die Anlage umfangreichen Tests unterzogen und auf Herz und Nieren überprüft. Nach bestandenen Tests und einer ausführlichen Schulung, kann die Anlage dann in Betrieb gehen.


Wartung


Wir legen sehr viel Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Das ist in diesem Falle mit dem optimalen, effizienten und einwandfreien Betrieb, der von uns installierten Anlagen, gebunden. In diesen Rahmen bietet Bora Solartechnik Ihnen ein Servicepaket mit Wartungsvertrag an. In regelmäßigen Intervallen wird Ihre Anlage von unseren qualifizierten Facharbeitern geprüft und gewartet.

Kontakt

Für Fragen oder Informationen zu angebotenen Produkten können Sie mir gerne eine Nachricht senden:

Vielen Dank. Ihre eMail wurde versendet.
Entschuldigen Sie - Ihre eMail konnte nicht versendet werden.